Close Covid-19: Lev Haolam is operating and will continue sending you your monthly packages. With your support, we are stronger than ever!

LERNEN SIE DIE
PIONIERE KENNEN

Lernen Sie unsere einheimischen jüdischen Geschäftsinhaber
kennen und lesen Sie ihre persönlichen Geschichten
Itamar Perfumes
SHIMON BARDA
Von Anfang an war es die Shimons Ziel, Deodorants, Parfums und Cremes ausschließlich aus Naturstoffen herzustellen. Er erforschte und sammelte Tausende von Pflanzen und richtete ein Labor ein. Itamar Perfumes hat erreicht, was niemand für möglich hielt, und stellt heute eine breite Palette von 100% natürlichen Produkten her.
MEHR LESEN
Mode- und Designstudio
YAEL ROZMARIN
Yael Rozmarin eröffnete ihr Designstudio zu Hause in Kfar Adumim. Seit ihrem 15. Lebensjahr stellte sie Kleidung her und studierte später Industriedesign an der Shenkar School of Design.
MEHR LESEN
Kerzenmacherin
OLGA ALIEVSKY
Olga Alievsky, stolze Mutter von 6 Kindern, produziert in Tekoa, in Judäa, wunderschöne handgefertigte Kerzen.
MEHR LESEN
Saboneto
SHLOMO KESHET
Shlomo Keshet eröffnete Saboneto 2013 in Kokhav HaShahar, eine halbe Stunde nördlich von Jerusalem in der Benyamin-Region. Saboneto bietet eine große Auswahl an komplett natürlichen und Seifen mit heilenden Wirkungen und vielen wohltuenden Eigenschaften.
MEHR LESEN
Sde Bar
NACHMAN GUTMAN
Sde Bar Farms mit Sitz in der Gemeinde Nokdim, südlich von Jerusalem, am Fuße des Herodium, wurde ursprünglich 2009 gegründet, um gefährdeten Jugendlichen durch landwirtschaftliche Arbeiten zu helfen. Im Laufe der Jahre hat sich Sde Bar die Produktion auf die Herstellung von Ziegenkäse, Marmeladen, Olivenöl, Oliven, Kräutertee und Granatapfelsaft ausgeweitet.
MEHR LESEN
Ceramics by Batya
BATYA ERSTEIN
Batya arbeitet seit über 18 Jahren mit Ton. Sie ist eine Mutter von fünf Kindern, die in der Gemeinde Itamar in Samaria ihr Studio betreibt und darin lebt. Sie unterrichtet Workshops für alle Altersgruppen und Behindertengruppen. Sie außerdem hat eine Galerie ihrer Produkte in Itamar eröffnet.
MEHR LESEN
Chaguta
CHAGIT SHECHTER
Chagit Shechter eröffnete Chaguta – Happy Designs 2011 in der Region Gusch Etzion südlich von Jerusalem. Chaguta konzentriert sich auf Wohn- und Küchenaccessoires sowie Judaika-Produkte.
MEHR LESEN
Gift of Nature (Geschenk der Natur)
SHLOMIT COHEN
Shlomit Cohen gründete Gift of Nature Cosmetics, nachdem er eine Gruppe von Jungen über natürliche Kräuter und Pflanzen unterrichtet hatte, die außerhalb ihres Hauses in Bat Ayin wuchsen. Nachdem ihre Mütter Shlomit angerufen hatten, um mehr von der Creme zu bekommen, die sie mit der Jugendgruppe hergestellt hatte, war sie ermutigt, ihr eigenes kleines Unternehmen zu gründen.
MEHR LESEN
Holy Cacao
JO ZANDER
Jo Zander gründete die Holy Cacao Kakaofabrik im Jahr 2009 in der Region Har (Hügel von) Hebron, nur wenige Minuten von Hebron entfernt. Jo kommt ursprünglich aus New Jersey und war Bäckerin in der vierten Generation.
MEHR LESEN
Shoresh Body & Soul
NICOLE YECHEZKEL
In nur zehn Jahren hat Nicole Yehezkel ihr Leben komplett verändert. Sie zog von Florida nach Israel, von der Universität zur IDF, wurde religiös, zog in eine Gemeinde in Judäa und Samarien und gründete ihr eigenes Unternehmen. Sie verkauft Naturkosmetik und Arzneimittel aus israelischem Anbau – Kräuter, Öle und Blumen.
MEHR LESEN
Komponist, Eine Melodie des Herzens
ELIEZER ROSENFELD
Eliezer Rosenfeld, aus der Gemeinde Kokhav HaShahar (Samarien), ist ein professioneller Blockflötenspieler, der mehrere Alben produziert hat. Eliezer, Vater von zwei verstorbenen Söhnen, einer bei durch Überschwemmungsunfall umgekommen, der andere von Terroristen ermordert, sagt, dass seine Musik ihm hilft, mit seinen Schmerzen zurechtzukommen und ihm erlaubt, Hoffnung für die Zukunft zu haben.
MEHR LESEN
Studio Nekudotayim
NAAMA MEIR ISAAC
Naama hat ein Auge für Grafikdesign. Der Name ihres Unternehmens ist Studio Nekudotayim, das Design, Designstrategie, Marketing und Branding anbietet.
MEHR LESEN
Dies sind nur einige wenige der vielen Erzeuger, denen wir geholfen haben
Werden Sie Mitglied, um eine Liste mit all unseren Erzeugern zu sehen

WIR HELFEN JUDÄA & SAMARIEN

Die als Judäa und Samarien bekannten Regionen Israels bestehen gleichermaßen aus großen Städten und kleinen Dörfern. Im Allgemeinen liegen die Gebiete Israels, die als zu Judäa gehörend bezeichnet werden, im Süden Jerusalems und die zu Samarien gehörenden Gebiete im Norden. Nachfolgend finden Sie eine Liste einiger der florierenden Gemeinden.
Judäa
Maale Adumim / Kfar Adumim / Beitar Illit / Abigail / Adora / Ahijah / Alon Shvut / Avnat / Bat Ayin / Beit Hagai / Beit Horon / Beit Yatir / Carmel / Efrat / Elazar / Eshkolot / Gvaot / Har Gilo / Ibei HaNahal / Karmei Tzur / Kedar / Kiryat Arba / Kfar Eldad / Kfar Etzion / Livne / Maale Amos / Ma'ale Hever / Maon / Metzad / Migdal Oz / Mitzpe Asael / Mitzpe Hagit / Mitzpe Shalem / Mitzpe Yeriho / Negohot / Neve Daniel / Nofei Prat / Nokdim / Otniel / Pnei Kedem / Rosh Tzurim / Sansana / Shima / Susia / Tekoa / Telem / Teneh
Samarien
Ariel / Adei Ad / Alei Zahav / Almog / Alon / Almon / Amichai / Argaman / Ateret / Avnei Hefetz / Barkan / Beit HaArava / Bekaot / Bruchin / Dolev / Einav / Eli / Elkana / Elon Moreh / Esh Kodesh / Etz Efraim / Geva Binyamin (Adam) / Gilgal / Gitit / Givat Harel / Givat Ze'ev / Givon HaHadasha / Halamish / Hamra / Har Adar / Har Bracha / Havat Gilad / Harasha / Hashmonaim / Hemdat / Hermesh / Hinanit / Itamar / Kalia / Kedumim / Keida / Kfar HaOranim / Kfar Tapuach / Kiryat Netafim / Kochav HaShahar / Kochav Yaakov / Maale Levona / Maale Mikhmas / Maale Shomron / Maskiot / Masua / Matityahu / Mehola / Mekhora / Mevo Dotan / Mevo Horon / Mevoot Yericho / Migdalim / Migron / Mitzpe Dani / Mitzpe / Modiin Illit / Kramim / Naale / Nahliel / Naomi / Neria / Netiv HaGdud / Neve Erez / Nili / Niran / Nofei Nehemiah / Nofim / Ofra / Oranit / Peduel / Petzael / Psagot / Rehelim / Reihan / Revava / Rimonim / Roi / Rotem / Salit / Shaarei Tikva / Shadmot Mehola / Shaked / Shavei Shomron / Shiloh / Shvut Rachel / Tal Menashe / Talmon / Tomer / Tzofim / Vered Yeriho / Yafit / Yakir / Yitav / Yitzhar
* Bitte beachten: Alle Standorte sind ungefähre Angaben.
Bitte kontaktieren Sie uns direkt, wenn Sie unsere Niederlassung oder unser Lager besuchen möchten.
Werden Sie Partner von Lev Haolam
Jetzt können Sie sehen, warum Judäa und Samarien das Kernland des jüdischen Volkes sind! Bitte unterstützen Sie die Handwerker und Betriebe, die sich für die Bekämpfung des Boykotts und die Stärkung der jüdischen Präsenz in der Region einsetzen.
Biblisches Judäa & Samarien
Viele der biblischen Geschichten finden in dieser Region statt. Deshalb gelten sie als das "Kernland" des jüdischen Volkes.

Judäa und Samarien (im Hebräischen "Yehudah v'Shomron") erstrecken sich über die Gebiete, die einst von den alten israelischen Königreichen ausgewiesen wurden. Diese Namen entstanden nach der assyrischen Eroberung des Nordreich Israels und des südlichen Königreichs Juda, um 721 v. Christus. Die Assyrer vertrieben die Bewohner und besetzten durch Zwangsumsiedlung das ehemalige Königreich Israel mit einer Gruppe von Menschen mit dem Namen Samariter, von denen der Name "Samarien" abgeleitet ist. Während der Römerzeit wurde der Name des Königreichs Juda zu Judäa hellenisiert.
Historische Stätten
Einige der historischen Stätten in Judäa und Samarien:

Beit El / Bethlehem / Har Bracha / Hebron / Herodium / Jerusalem / Rachels Grab / Kasser al-Yehud / Shilo